Magnesiumchlorid-Öl in der Sprühflasche

Ideal zum Auftragen auf die Haut für Zuhause, bei der Arbeit oder unterwegs, beim Sport, auf Reisen.

Zur transdermalen Magnesiumversorgung bei Mangelerscheinungen, wie Muskel- und Wadenkrämpfen.

 

100 % reines Magnesiumchlorid-Öl aus dem Zechsteiner Meer. 

Keine Eigenmischung, keine Verdünnung, keine Zusätze, keine Konservierungs-, Geruchs-, Farbstoffe.

1 ml - ca. 5 Pumphübe - enthält 103 mg reines Magnesium zur Aufnahme über die Haut.

 

Als Massageöl geeignet, aufsprühen und leicht einmassieren. 

Pflegt die Haut und unterstützt die Massage bei Muskelbeschwerden und Verspannungen.

 

Ideal für Sportler, Krämpfe, Verspannungen, Restless-Leg-Syndrom. 

 


Anwendung: Einige Pumphübe aufsprühen und einmassieren. 

Bei sensibler Haut kann es zu leichtem Kribbeln oder Jucken kommen, das ist völlig normal und harmlos und verschwindet nach einigen Minuten.

Einfach abwaschen wenn es zu sehr stört. 

Später Haut erneut naß machen und weniger Hübe aufsprühen damit das Öl verdünnter ist.

Das kleine Kribbeln ist eher interessant als störend und hilfreich die Haut mal wieder deutlich zu spüren, find ich. Und man merkt wie darunter alles warm wird und sich entspannt.

Wenn weniger aufgesprüht wird, ist immer noch ausreichend MgCL auf der Haut und das Kribbeln geringer.

 

Wenn in der Haut kleine Risse sind, so brennen sie sehr: einfach abwaschen.

 

Das Öl fördert die Eigenverantwortlichkeit und Experimentierfreudigkeit des Kunden.

Es ist ein Dilemma:

wenn ich verdünntes Öl anbieten würde, so währe das Kribbeln und Jucken geringer. 

Doch für Kunden die gerne reine original Produkte möchten, ist es perfekt.

Einige möchten das Öl z.B. selber verdünnen mit energetisierten Wasser. Diese Kunden bekommen hier ein Original-Produkt ohne Veränderung, achtsam abgefüllt und verpackt.

Der Kunde kann vermutlich nur schwer beides kombiniert bekommen: reines original-Öl und allen Anwendungskomfort: ein Dilemma.

 


Dermatologisch getestet, Kosmetikqualität.

 

Enthält 31 % reines Magnesiumchlorid, gesättigtes Öl (fühlt sich ölig an, ist aber kein Öl im eigentlichen Sinne sondern konzentriertes Salz, d.h. Magnesium plus Wasserkristalle)

 

Wenn man z.B. Abends umfassend (also mit sehr viel Öl) sich mit diesem reinen Magnesiumsalz einreibt, kann es sich am nächsten Morgen anfühlen als währe man in einem Salzmeer geschwommen und man hat ziemlich Durst nach reinem Wasser.

Ich finde diesen Salzfilm angenehm und der Körper ist ganz warm, alle Muskeln sind entspannt und gekräftigt.

Wenn dieser hauchdünne Salzfilm stört, kann man ihn einfach abwaschen.

 

Je nach Sprühleistung der Pumpflasche werden mehrere Pumphübe pro Anwendung empfohlen.

 

Entsprechen z.B. 5 Pumphübe 1 ml konzentriertem Magnesium-öl mit 103 mg Magnesium, so entsprechen 20 Pumphübe einer Zufuhr von 412 mg reinem Magnesium über die Haut.

Doch ich empfehle: ein Pumphub auf Unterarm, einen auf Bein...erst mit wenig beginnen um zu sehen ob es brennt und juckt.


Es wird hygienisch und sorgfältig abgefüllt.
Die verwendeten Gläser sind Qualitäts-Gläser vom Apothekenfachhandel.

 

Die Schutzkappe hat einen Aufkleber und Tesafilm als Versiegelung.


Mündliche Rückmeldung einer Kundin 12.11.2018:

das Öl tut ihr sehr gut, doch den hauchdünnen Salzfilm am nächsten Morgen findet sie unangenehm, sie hat wohl zuviel aufgesprüht meint sie.

Ihre prima Lösung: sie massiert ihre Füsse morgens und Abends mit dem Öl ein und das tut ihr richtig gut sagt sie.

Danke für die Rückmeldung.

 

Hab ich auch probiert, das Öl an den Füssen tut richtig gut.